DraußenStaubsauger

Leider gibt es immer wieder Meldungen von ausgelegten Giftködern an denen unsere Hunde qualvoll verenden oder bleibende Schäden erleiden können. Es gibt aber auch unabhängig davon Dinge, die dein Hund draußen nicht aufnehmen sollte. 

In diesem Kurs lernst dein Hund sicher, Dinge wieder auszuspucken und sie auf Signal liegen zu lassen. Darüber hinaus lernst du, wie du deinem Hund beibringst Fressbares draußen anzuzeigen.

Trainingsinhalt:

  • dein Hund lernt ein positives Aus-Signal für den Ernstfall, damit er Fressbares oder potentiell Giftiges wieder fallen lässt.
  • Darüber hinaus bringen wir ihm ein "lass es-Signal" bei, damit er - falls wir vor ihm etwas Verdächtiges sehen - mitteilen können, dass er das nicht aufnehmen soll.
  • Im nächsten Schritt bringen wir dem Hund bei Fressbares generell anzuzeigen, statt direkt aufzunehmen.

Gerade bei diesem Thema arbeiten wir mittels positiver Verstärkung (weil wir auf jeden Fall vermeiden möchten, dass der Hund, wie bei anderen Trainingsformen nur lernt, einen Köder schneller abzuschlucken oder wegzutragen, weil er eine Strafe erwartet).


Voraussetzung:

  • das Team hatte bereits einen WuselStartTermin für den Einstieg ins Training oder nahm an anderen WuselhundTerminen teil.

 

Wann und wo findet DraußenstaubsaugerTraining statt und wie sind die Preise?


Trainingsart

Termine

Begleitmaterial

Preis

Basis

Einzeltraining 

1 x 45 min

individuell vereinbart

WuselKarten 

(Kurzanleitungen)

50.- €


GruppenWorkshop

max. 4 Teams

1 x 90 min 

Termine findest du hier

WuselKarten

40.- €

je Team

Premium

EinzelKurs

3 x 45 min 

individuell vereinbart

WuselLernWelt

(Anleitungen + Videos)

160.- €


GruppenKurs

max. 4 Teams

4 x 45 min 

Termine findest du hier

WuselLernWelt

(Anleitungen + Videos)

90.- €

je Team