WuselPro

Mittlerweile sind viele Menschen begeistert vom gewaltfreien, bedürfnisorientierten Training und einige von euch möchten mehr, als ihren eigenen Hund so auszubilden und zu begleiten.

Das ist wunderbar, denn der Bedarf an positiv arbeitenden Personen, egal ob Trainer:innen, Verhaltensberater:innen, Tierpsycholog:innen oder Hundephysiotherapeut:innen ist groß.

Ich habe mir aufgrund vieler Nachfragen Gedanken darüber gemacht, wie ich euch ein wenig dabei unterstützen kann. 

Ganz bewusst habe ich mich dagegen entschieden eine komplette Ausbildung auf die Beine zu stellen, denn ich finde es wichtig, dass ihr wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen erwerbt und in Praxisseminaren von unterschiedlichen Fachpersonen lernt, wie man Training anleiten und Problemstellungen bewältigen kann. Ich persönlich schätze die Ausbildung bei der ATN sehr (sonst hätte ich selbst nicht so viele Ausbildungen dort absolviert), aber es gibt natürlich weitere empfehlenswerte Anbieter je nach deinem Arbeitsfeld, dass du dir später vorstellst, z. B. Cumcane oder die ATM.

Wir besprechen die Puzzleteile, die dir fehlen um:

  • dich für eine Ausbildung zu entscheiden
  • deine Prüfung zu absolvieren
  • rechtliche Hürden zu nehmen (z. B. §11 zu beantragen)
  • dich selbständig zu machen
  • andere Teams anzuleiten

um herauszufinden, welche Art der Begleitung für dich hilfreich ist. 

WuselPro wird daher ein Coaching begleitend oder anschließend zu deiner Ausbildung

in dem wir z. B. folgende Inhalte angehen:

  • Begleitung bei WuselHundTerminen mit Vor- und Nachbesprechung
  • Erstellung von Trainingsanleitung
  • ABC-Analyse bei Verhaltensfällen
  • Anleitung eines Teams im Training unter Aufsicht mit Vor- und Nachbesprechung
  • Fragen & Antworten zum Start in die Selbständigkeit oder Anstellung in einer bestehenden Hundeschule
  • Hilfe bei einem speziellen Fall in deinem Training
  • Hilfe beim Definieren deiner (zukünftigen) Zielgruppe
  • und vieles mehr

Je nach deinen Bedürfnissen legen wir auch fest, ob du regelmäßig über mehrere Wochen bei WuselHund Termine begleiten möchtest oder einen einzelnen Termin benötigst und daran angepasst erfolgt auch die Berechnung des Coachings. Das Coaching kann online oder praktisch in Heusweiler & Umgebung (oder einer Kombination aus beidem) stattfinden. Alle absolvierten Stunden werden dir natürlich schriftlich bestätigt.

Neben dieser CoachingMöglichkeit steht dir natürlich auch der Weg des Trainings mit deinem eigenen Hund bei WuselHund als regulärer Teilnehmer offen.

Bei WuselHund arbeiten wir nach den TSD Richtlinien, das praktische Coaching ist für dich also nur geeignet, wenn du ebenfalls positiv arbeiten möchtest.

Wie habe ich mich auf diesen Weg begeben?

Ganz ungeplant - denn ich war als Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen in Kliniken in Deutschland und der Schweiz tätig und mein nächstes Ziel war das Studium für Gesundheitsmanagement, denn ich entdeckte schnell, dass im Gesundheitswesen einiges schief läuft.

Und dann zog Merlin bei mir und stellte mein Leben auf den Kopf. Er war wunderbar, lebensfroh, chaotisch und alle Hundeschulen, die ich besuchte arbeiteten entweder aversiv oder Crossover (mit Belohnungen & Strafe). Merlin zeigte sehr schnell, dass er so nicht lernen wollte und mir widerstrebte das auch zutiefst. Also sah ich mich mühsam im Jungle der Ausbildungen um und entschied mich für ein kleines Studium der Tierpsychologie (Spezialgebiet Hund) bei der ATN. Daraus wurden viele weitere Aus- und Weiterbildungen und mittlerweile bin ich seit über 10 Jahren positiv unterwegs (vor allem für verhaltenskreative Hunde) bei WuselHund. Ich bin froh, diesen Weg eingeschlagen zu haben und vielleicht bald auch dir dabei zu helfen, noch mehr positives Training in die Welt zu tragen.

Nutze das Formular oder sprich mich persönlich an, wenn wir uns bereits aus dem Training kennen.